Landeschampionat: Da luna Piena auf Platz fünf im Finale

Gleich mit zwei Pferden aus der dritten Gerneration unserer Zucht waren wir im Championatsfinale bei den dreijährigen Stuten und Wallachen in Tübingen vertreten!

 

Die bildhübsche Da luna Piena, eine direkte Tochter des Gewinners der Olympischen Silber-Mannschaftsmedaille Desperados, fand in Tübingen nicht ganz die glänzende Form wie bei ihrem Sieg im Base-Youngster-Challenge-Cup in München-Riem. „Luni“ war Anfang Juli etwas überbaut, das bremste die Bewegungsqualität etwas aus, aber wachsen soll sie ja auch… Mit einer sehr schönen Runde platzierten sich Sandra Hackl und Da luna Piena in der Finalqualifikation auf Platz fünf, ebenso im Finale. Lohn der hervorragenden Ausbildungsarbeit von Sandra Hackl war die Nominierung für das Süddeutsche Championat in Nördlingen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0