Süddeutsche Championate: Da luna piena Vize-Championesse!

Da luna piena mit Sandra Hackl - Foto: Krenz
Da luna piena mit Sandra Hackl - Foto: Krenz

Mit einer überragenden Runde sicherten sich die Desperados-Tochter Da Luna piena und Sandra Hackl mit einer Endnote von 8,42 souverän den Sieg in der Finalqualifikation bei den Süddeutschen Championaten Ende Juli in Nördlingen. Mit einer Endnote von 8,44 (Schrittnote 9,0, Trab 8,5, Galopp 8,5!) präsentierte sich Da luna piena wieder in Top-Form.

Im Finale ließ sich die dreijährige Stuten noch etwas vom Wind und dessen Begleiterscheinungen ablenken und musste Don Röschen den Vortritt lassen. Im Fremdreitertest stellte Da luna piena einmal mehr ihre hohe Rittigkeit unter den Fremdreitern Kim Pfeiffer und Ralf Kornprobst unter Beweis und erhielt die höchsten Fremdreiternoten bei den dreijährigen Stuten und Wallachen.

Als Vize-Championesse drehten „Luni“ und Sandra die große Ehrenrunde… da wurden Erinnerungen wach, „Lunis“-Mutter, die St.Pr.St. San Romantika (v. Sandro Hit aus der Bundessiegerstute Donna-Romantika v. Donnerhall) gewann unter Uwe Schwanz 2007 das Süddeutsche Championat. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0